Produkte:

Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

Ein unverwechselbares Bild für: Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

SONIQ ist ein solider, freistehender Raumteiler für agile Teams, die eine flexible Aufteilung benötigen. Die Lösung grenzt den Raum ab, ohne den offenen Charakter des Großraumbüros zu beeinträchtigen. Der enorme Vorzug seiner großartigen Anpassungsfähigkeit beruht auf intuitiven Verbindungen, mit denen Sie jedes erdenkliche Arrangement erstellen können.

Bringen Sie mich zur Produktseite.

SONIQ. Ein effizienter Ansatz für die Zoneneinteilung von Büros in einer hybriden, wandelbaren Welt.

Mit SONIQ auf Ihrer Büroetage können Sie einfach die nächste Zone einrichten, sobald sie benötigt wird. Die Raumteiler lassen sich ganz einfach voneinander lösen und durch das Büro rollen. Um mehr Energie aus der Büroetage in eine Zone fließen zu lassen, müssen lediglich ein paar Paneele entfernt und/oder an einen anderen Ort verlegt werden.

Unbegrenzte Möglichkeiten zum Abstecken von Raum. Kein Aufwand, keine Kosten, keine Sorgen hinsichtlich der Demontage oder Renovierung.

Die mobile Trennwand bietet zwei Arten von Verbindern: einen parallelen Verbinder, um nebeneinander gestellte Paneele zu verbinden, und einen 90°-Winkelverbinder für das Schaffen von Ecken. So können Sie genau das Trennwandsystem konstruieren, das Sie benötigen, und zwar in der exakten Form und den entsprechenden Abmessungen.

SONIQ ist benutzerfreundlich. Verbinden Sie einfach die einzelnen Paneele miteinander und schaffen Sie so das gewünschte modulare Trennwandsystem, sei es ein flexibler Schreibtisch, eine Verkleidung eines Breakout-Bereichs oder ein provisorischer Arbeitsplatz für Mitarbeiter. Wenn es an der Zeit ist, sich anzupassen, entkoppeln Sie Ihre SONIQs und bauen Sie sie neu auf. Das Produkt wird nie veraltet sein

– sagt Eliza Donek, Product Manager, Mikomax.

SONIQ. Ein effizienter Ansatz für die Zoneneinteilung von Büros in einer hybriden, wandelbaren Welt.

Mit SONIQ auf Ihrer Büroetage können Sie einfach die nächste Zone einrichten, sobald sie benötigt wird. Die Raumteiler lassen sich ganz einfach voneinander lösen und durch das Büro rollen. Um mehr Energie aus der Büroetage in eine Zone fließen zu lassen, müssen lediglich ein paar Paneele entfernt und/oder an einen anderen Ort verlegt werden.

Unbegrenzte Möglichkeiten zum Abstecken von Raum. Kein Aufwand, keine Kosten, keine Sorgen hinsichtlich der Demontage oder Renovierung.

Die mobile Trennwand bietet zwei Arten von Verbindern: einen parallelen Verbinder, um nebeneinander gestellte Paneele zu verbinden, und einen 90°-Winkelverbinder für das Schaffen von Ecken. So können Sie genau das Trennwandsystem konstruieren, das Sie benötigen, und zwar in der exakten Form und den entsprechenden Abmessungen.

SONIQ ist benutzerfreundlich. Verbinden Sie einfach die einzelnen Paneele miteinander und schaffen Sie so das gewünschte modulare Trennwandsystem, sei es ein flexibler Schreibtisch, eine Verkleidung eines Breakout-Bereichs oder ein provisorischer Arbeitsplatz für Mitarbeiter. Wenn es an der Zeit ist, sich anzupassen, entkoppeln Sie Ihre SONIQs und bauen Sie sie neu auf. Das Produkt wird nie veraltet sein

– sagt Eliza Donek, Product Manager, Mikomax.

Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

Verbessern Sie die Akustik im Büro, Paneel für Paneel.

Paneele wie SONIQ verbessern die Akustik durch Raumaufteilung und Schallabsorption. Die Trennwand unterteilt einen großen Raum in mehrere gemütliche Unterräume, in denen die Aktivitäten auf kleine Bereiche beschränkt sind, während die Stoffpolsterung störende Bürogeräusche an der Quelle abfängt

– sagt Eliza Donek, Product Manager bei Mikomax.

Die Materialien der Trennwand erfüllen die Schallschutznorm nach PN-EN ISO 354: 2005. Egal, ob Sie nur eine der freistehenden Trennwände oder eine modulare Trennwand aus mehreren SONIQ-Raumteilern aufstellen: auf jeden Fall sorgen Sie für einen besseren Klang im Büro. Infolgedessen wird sich auch das Büro besser anfühlen.

Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

Mit SONIQ können Sie die Privatsphäre an Ihrem Arbeitsplatz stufenweise auf das gewünschte Niveau bringen.

Weil es ein Produkt ist, das kinderleichte Flexibilität bietet.

Benötigen Sie mehr Privatsphäre im Collaboration Hub?

Stellen Sie eine oder zwei SONIQ-Paneele auf, um den Bereich vor daran vorbeilaufenden Personen abzuschirmen.

Sie müssen einen Arbeitsbereich abtrennen?

Umschließen Sie ihn mit drei Wänden aus SONIQ-Paneelen, deren Position Sie nach Belieben verändern können.

Sie wollen den Geräuschpegel dämpfen?

Umgeben Sie die Zone mit 3-4 SONIQ-Trennwänden und drehen Sie jede Wand in den besten Winkel, damit Sie innerhalb der Zone leicht manövrieren können. Die Trennwand erlaubt Ihnen die passgenaue Abstimmung der Privatsphäre am Arbeitsplatz.

Sie ist eine agile Bürolösung für eine agile Arbeitswelt.

Die Rollen und stabilen Füße machen es möglich, das Layout des Büros regelmäßig zu ändern — keine schwere Infrastruktur, keine kniffligen Scharniere, keine zweifelhaften Lösungen. Erweitern Sie einfach Ihr SONIQ-Paneelsystem im Büro oder verkleinern Sie es erneut durch Hinzufügen und Entfernen von Paneelen und passen Sie seine Form und Größe an Ihre Bedürfnisse an.

Ihr Layout fühlt sich durch die Unterteilung von SONIQ nie starr oder sperrig an, sondern stets fließend und leicht. Das Trennwandsystem sorgt für ein Gefühl der Bewegung — ein Gefühl dafür, dass das Büro bereit für die kommenden Herausforderungen ist und dass sich die Mitarbeiter frei bewegen können, um ihren natürlichen, produktivsten Arbeitsablauf zu finden

– sagt Eliza Donek, Product Manager bei Mikomax.

Das ist eine sichere Lösung, denn Flexibilität kommt nie aus der Mode.

Während konstruierte Wände Sie einschränken und beschweren, erweitert SONIQ den Bereich des Möglichen und verschafft dem Büro die Fähigkeit zur Veränderung. Es geht um Optionen. Das modulare Trennwandsystem bietet Ihnen Optionen. Das macht das Unerwartete praktikabler, denn man kann alles und jederzeit ohne viel Aufhebens anpassen.

Mehrere Stoffe. Ein fröhliches Potpourri der Farben. SONIQ hat Stil.

Die modulare Bürotrennwand ist in vielen modernen Farben erhältlich, so dass Sie die Symphonie erschaffen können, die Ihr Team braucht, um in Höchstform zu arbeiten.

Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

Erhältlich in 5 Breiten und 4 Höhen, also insgesamt 20 Möglichkeiten.

Experimentieren Sie ruhig damit! Kombinieren Sie Ihre SONIQ-Paneele in verschiedenen Größen und Farben, um ein attraktives Trennwandsystem zu schaffen, das gleichermaßen kunstvoll und funktional ist. Auffallend anzusehen. Klanglich tadellos. Schön privat. Stets anpassbar.

Teilen und erobern Sie mit dem modularen Trennwandsystem SONIQ

Geben Sie Ihrem Großraumbüro mit SONIQ den letzten Schliff und einen Hauch von Ästhetik.

Teilt den Raum auf. Verbessert die Geräuschkulisse im Büro. Verbessert die Privatsphäre. Und das mit Stil. Seine Farben verleihen Charakter — und eben den letzten Schliff. Die SONIQ-Paneele mit ihren verschiedenen Größen und Farben können miteinander kombiniert werden, so dass eine ebenso elegante wie nützliche Raumaufteilung entsteht. Worauf warten Sie also noch?

Erfahren Sie mehr über SONIQ.

Bürotrennwandsysteme: häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Verbindern bietet das mobile Wandsystem SONIQ?

Wir bieten zwei Arten von Verbindern mit SONIQ an: einen Parallelverbinder zum Aneinanderreihen von Paneelen und einen 90°-Winkelverbinder zum Bilden von Ecken.

In welchen Stoffen sind die SONIQ-Polsterungen erhältlich?

Wolle, Haiti, oder Petrus.

Bietet die Polsterung von SONIQ einen akustischen Vorteil?

Ja! Die Polsterung des Raumteilers erfüllt die Schallschutznorm nach PN-EN ISO 354: 2005.

Cookies

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, die auf Ihrem Gerät installiert werden. Dadurch sammeln wir Informationen, die personenbezogene Daten darstellen können. Wir verwenden sie für Analysen, Marketingzwecke und um Inhalte auf Ihre Vorlieben und Interessen abzustimmen. Mehr darüber und wie Sie die Einstellungen ändern können, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontaktformular

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO) teilen wir Ihnen mit, dass Sie durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Korrespondenz, der Kommunikation, der Beantwortung Ihrer Anfragen und anderer von Ihnen im Formular angegebener Zwecke zustimmen. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist MIKOMAX Spółka z o. o. ul. Dostawcza 4, 93-231 Łódź, Polen, verantwortlich. Die Einzelheiten der Verarbeitung und Ihre diesbezüglichen Rechte sind in der Datenschutzerklärung beschrieben.