Produkte:

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Ein unverwechselbares Bild für: Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Unser Trennwandsystem SONIQ ist dreifach von Vorteil. Es sichert die Privatsphäre Ihres Arbeitsplatzes für die Zukunft. Es verbessert das Wegeleitsystem mithilfe von Farben. Und es schafft eine Vielzahl von Klangwelten im Büro.

Schauen wir uns das alles einmal genauer an 🙂

Vorteil Nr. 1. Die freistehende Bürotrennwand  SONIQ sorgt für mehr Privatsphäre am Arbeitsplatz.

1 SONIQ mobiler Raumteiler ist wie 1 Einheit Privatsphäre. Die portable Wand trägt dazu bei, das angenehme Gefühl der Zugehörigkeit zu erzeugen, das wir im Leben und insbesondere am Arbeitsplatz suchen. Weil es ein Schutz vor Ablenkung ist. Zur Förderung der Konzentration. Es ist eine Investition, die sich in Form von Ruhe und Produktivität auszahlt

– sagt Eliza Donek, Produktmanagerin bei Mikomax.

 

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Privatsphäre ist ein Gefühl.

Es ist schwer zu beschreiben, wie sich Privatsphäre anfühlt. Man weiß einfach, wenn das Gefühl stimmt, weil man sich in seinem Raum zu Hause fühlt. Ruhig. Geordnet. Sie sind dem Lärm und der Hektik im Büro nicht ausgeliefert. Sie fühlen sich wohl. Sie konzentrieren sich voll und ganz auf die Arbeit und nehmen die Welt außerhalb der Arbeit kaum noch wahr.

Es ist ein Gefühl, das sich nur schwer quantifizieren lässt und sehr individuell ist.

Privatsphäre ist schwierig, da sie flüchtig ist. Das macht SONIQ zu einer großartigen Lösung für den Schutz der Privatsphäre, denn das Produkt kann unglaublich einfach im Rahmen der fortlaufenden Verfolgung dieses sich ständig ändernden Ziels angepasst werden. Zunächst konfigurieren Sie Ihr individuelles Trennwandsystem — seine genaue Form sowie die Größe, Abmessungen und Farben. Dann kann man es im Laufe der Zeit beliebig verändern, indem Sie Paneele hinzufügen oder entfernen und so Ihre Variante von SONIQ an die sich ändernden Anforderungen an den Schutz der Privatsphäre am Arbeitsplatz anpassen, so unbeständig diese auch sein mögen

– sagt Eliza Donek, Product Manager bei Mikomax.

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Mit SONIQ können Sie die Privatsphäre in Ihrem Büro zukunftssicher gestalten.

Sehen wir uns ein paar Fälle an.

Zusammenarbeit ohne Unterbrechung…

Installieren Sie drei SONIQ-Paneele, die an beiden Enden des Projekttisches miteinander verbunden sind. Sie wirken wie Scheuklappen und blenden das Klappern und die Aktivitäten aus der Büroetage aus. So erhält Ihre Gruppenarbeit einen schönen Schub an Privatsphäre. Und sollten Sie einmal einen noch größeren Schub benötigen, können Sie weitere Paneele zu Ihrer Installation hinzufügen.

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

„Ausbrechen“ aus dem konventionellen Denken, ohne die Kollegen auf der Büroetage zu stören…

Verteilen Sie mehrere SONIQ-Trennwände in verschiedenen Höhen und Farben rund um den Breakout-Bereich. Das Trennwandsystem wird Sie umhüllen und zu offenen Diskussionen sowie klugen Gedanken anregen. Sollten Sie irgendwann mehr Chi aus der Büroetage benötigen, entfernen Sie einfach ein paar Paneele, um den Raum zu beleben.

Teambesprechungen intimer gestalten…

Begrenzen Sie die Teambesprechungszone mit drei Wänden aus SONIQ-Raumteilern, um den Sprachschutz zu erhöhen. Dies führt dazu, dass Menschen entspannter sind und bereitwilliger über persönliche Hürden und andere sensible Themen sprechen. Genießen Sie es, Ihre mobilen Wände zu verschieben, um sich von der Bürohektik abzulenken.

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Mit SONIQ genießen Sie eine hohe Arbeitsplatzfunktionalität und haben immer die Gewissheit, dass Sie Ihre Raumteiler einfach umgestalten können, wenn sich Ihre Bedürfnisse über Nacht ändern. Es ist eine schnelle Lösung, die auf lange Sicht angelegt ist, denn wenn sich die Prioritäten ändern, passt sich SONIQ entsprechend an

– sagt Eliza Donek, Product Manager bei Mikomax.

Vorteil Nr. 2. Die SONIQ Bürotrennwand verbessert die Orientierung durch Farbe.

Farben sind eine mächtige Sache! Sie beeinflussen unsere Gefühle. Unsere Wahrnehmung. Ein Hauch von Blau sorgt für innere Ruhe und unterstützt tiefergehende Denkprozesse. Ein Hauch von Rot regt die Kreativität an und fördert mutigeres Denken. Farbe kann auch die Orientierung im Büro verbessern.

Der Raumteiler SONIQ für das Büro bietet Ihnen 3 grundlegende Vorzüge

Was stellen Sie sich also vor? Welche Farben braucht Ihr Team?

Beruhigende, mit ein paar hellen Blautönen gemischte und gedämpfte Nuancen? Eine Reihe aufregender Farbtöne, die sich über den gesamten Raum verteilen und ihn beleben? Eine monotone, angenehm kohärente Kulisse?

Mit SONIQ können Sie aus 20 Farben wählen.

Wenn Sie also Ihr SONIQ-Trennwandsystem anpassen, können Sie die Kraft der Farben nutzen und Ihr Team unterschwellig zu Höchstleistungen anspornen.

Bunte Raumteiler wie SONIQ ermöglichen eine kunstvolle Raumabgrenzung.

Mit SONIQ bringen Sie durch eine lebendige Raumdefinition wunderschöne Abwechslung in Ihre Bürolandschaft. Teilen Sie das Büro nach Farbtönen auf — jede Zone hat ihren eigenen Farbton bzw. Stimmung (Grün für R & R, Orange für Geselligkeit usw.). Anschließend werden die Zonen nach Höhe/Breite der eingesetzten SONIQs zusätzlich unterschieden.

Ein gutes Wegeleitsystem macht das Büro intuitiver.

Es wird von divergenten Personen, die von chaotischen Räumen überwältigt werden, sehr geschätzt. Erwägen Sie also auch eine farbliche Kennzeichnung der Bereiche, damit die Mitarbeiter ihren Platz haben und sich zurechtfinden. So machen Sie Ihren Arbeitsplatz zugänglicher.

Vorteil Nr. 3. Die SONIQ Akustik-Trennwand verbessert die Akustik im Büro.

SONIQ ist ein effizienter Weg, um verschiedene Klangwelten im Büro zu schaffen, die den unterschiedlichen Klangvorlieben der Mitarbeiter gerecht werden

– sagt Eliza Donek, Produktmanagerin bei Mikomax.

Klang ist wie Musik — jeder hat seinen eigenen Geschmack.

Manche brauchen die Ruhe einer Bibliothek, um sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Andere wiederum bevorzugen sanfte Belebung, da sie sich ohne die Energie des Open Space, die ihre Gedankengänge anregt, einfach verlieren.

Mehrere Klangwelten sind ideal, da sie unterschiedliche Geschmäcker bedienen.

Und das modulare Trennwandsystem SONIQ bietet eine der effizientesten Möglichkeiten, mehrere Klanglandschaften im Büro zu gestalten, da das Produkt so einfach neu konfiguriert und verschoben werden kann und dadurch die Klangqualität jeder geschaffenen Zone beeinflusst.

Indem Sie viele Klanglandschaften im Büro schaffen, geben Sie den Mitarbeitern Optionen.

Instinktiv suchen die Menschen den Platz im Büro auf, der die richtige Geräuschkulisse für ihre Bedürfnisse bietet, und genießen so eine natürlichere Konzentration.

Es gibt drei grundsätzliche Möglichkeiten, den Klang in Ihrem Büro mit dem SONIQ-Raumteiler zu beeinflussen.

  1. Stellen Sie ein paar SONIQ-Raumteiler im gesamten Büro auf. Wenn Sie mehrere Raumteiler wie SONIQ in Ihrem Raum verteilen, wird die gesamte Büroetage leicht schallgedämpft und dadurch insgesamt leiser.
  2. Erstellen Sie mehrteilige mobile Wände aus SONIQ-Paneelen. Sie können die Wände im Büro leicht verschieben und/oder neu ausrichten, um die Schallabsorption genau dort zu erhöhen, wo sie gerade gebraucht wird.
  3. Errichten Sie Miniaturkabinen. Betrachten Sie sie als mobile, modulare Knotenpunkte, die den Lärm teilweise in einem Bereich eindämmen und verhindern, dass er das Büro überflutet.

Wie Sie sehen, stehen Ihnen mit SONIQ alle Möglichkeiten offen.

Welcher Aspekt reizt Sie also? Die schalldämpfende Polsterung? Die Farbauswahl? Das flexible Design? Wenn Sie eine Frage haben, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Büro-Raumteiler: häufig gestellte Fragen

Welche Trennwand eignet sich am besten für das Büro?

Die beste Trennwand für das Büro ist diejenige, die die größte Flexibilität bietet. Entscheiden Sie sich für ein Produkt mit einfach zu verwendenden Verbindungsstücken, mit denen Sie einzelne Trennwände entweder nebeneinander oder in einem Winkel miteinander verbinden können, um ein maßgeschneidertes System zu schaffen, das perfekt passt. Achten Sie auch auf Rollen, damit Sie mobil bleiben. Das SONIQ Raumteiler- und Trennwandsystem ist ein hervorragendes Produkt, das beide Eigenschaften bietet.

Wie teilt man einen großen Büroraum auf?

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen großen Büroraum zu unterteilen, ist die Aufteilung mit einem Stellwandsystem wie SONIQ. Ein modulares und mobiles System bietet Ihnen ultimative Flexibilität, so dass schnelle Änderungen der Raumaufteilung zu einer regelmäßigen, stressfreien Angelegenheit werden.

Welches ist das beste Material für Bürotrennwände?

Suchen Sie nach einer Bürotrennwand wie SONIQ, die die Schallschutznorm nach PN-EN ISO 354 2005 erfüllt.

Cookies

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, die auf Ihrem Gerät installiert werden. Dadurch sammeln wir Informationen, die personenbezogene Daten darstellen können. Wir verwenden sie für Analysen, Marketingzwecke und um Inhalte auf Ihre Vorlieben und Interessen abzustimmen. Mehr darüber und wie Sie die Einstellungen ändern können, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontaktformular

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO) teilen wir Ihnen mit, dass Sie durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Korrespondenz, der Kommunikation, der Beantwortung Ihrer Anfragen und anderer von Ihnen im Formular angegebener Zwecke zustimmen. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist MIKOMAX Spółka z o. o. ul. Dostawcza 4, 93-231 Łódź, Polen, verantwortlich. Die Einzelheiten der Verarbeitung und Ihre diesbezüglichen Rechte sind in der Datenschutzerklärung beschrieben.